zur Eventliste 20.01.2020, 19:00 Uhr, Katholisches Bildungswerk Elsbethen/Treffpunkt Bildung, EKIZ, Elsbethen

Diagnose “Auffällig”

Wie frühkindliche Reflexe Lernen und Entwicklung beeinflussen können

Wir bewegen uns, um zu lernen! Im Mutterleib und als Säugling helfen uns dabei frühkindliche Reflexe. Diese ElternWerkstatt informiert Sie über die Zusammenhänge und Auswirkungen, wenn frühkindliche Reflexe über ihre Funktionszeit hinaus fortdauern – die sogenannte Neuromotorische Unreife. Sie erkennen typische Auffälligkeiten, erfahren praktische Tipps und Alltagshilfestellungen und wir erarbeiten gemeinsam Übungen zur Prävention und Förderung.

REFERENTIN: Mag. Eva Fernsebner-Hammer, Neuromotorische Entwicklungstrainerin, Erwachsenenbildnerin, Pädagogin, Großgmain

TERMIN: Mo, 20. Jänner 2020, 19.00-22.00 Uhr

ORT: Treffpunkt Bildung, F. W.-Raiffeisenstraße 2, 5061 Elsbethen

BEITRAG: € 12,-

ANMELDUNG: Eltern-Kind-Zentrum Salzburg, Tel. 0662 8047-7560, ekiz@bildungskirche.at

KURSNUMMER: 20-EK0030