zur Eventliste Spielzeug Museum, Salzburg

“Stille Nacht! Heilige Nacht!” für Kinder

In der neuen Sonderausstellung rechtzeitig zur Weihnachtszeit stehen das Weihnachtslied „Stille Nacht! Heilige Nacht!“ und der festlich geschmückte Weihnachtsbaum im Mittelpunkt. Außerdem gibt es wieder ein umfassendes Begleitprogramm für Groß und Klein in der Vorweihnachtszeit.

Mit Beginn der Adventzeit wurde der erste Stock des Spielzeug Museum in ein weihnachtliches Zauberland verwandelt: Durch die Fenster erspäht man Tiere, die durch den Schnee stapfen, Eiskristalle kleben am Fensterrand, das Licht ist gedimmt und in der Mitte die Familie, die um den großen, üppig geschmückten Weihnachtsbaum versammelt ist.

Der Zauber des Weihnachtsabends
Passend zur Sonderausstellung „Stille Nacht 200 – Geschichte. Botschaft. Gegenwart.“ in der Neuen Residenz steht auch im Spielzeug Museum heuer das bekannte Weihnachtslied im Zentrum der weihnachtlichen Sonderausstellung. Wie ein Schnappschuss wird der Weihnachtsabend mit der Familie festgehalten: Ein geschmückter Baum im Zentrum, Geschenke, gedämpftes Kerzenlicht, Rentiere, Hirsche und Feldhasen, die in der Abenddämmerung umherwandern und die versammelte Familie rund um den Baum stimmt gemeinsam das Weihnachtslied „Stille Nacht! Heilige Nacht!“ an.

Weihnachtliches Begleitprogramm
Das Begleitprogramm in der Adventszeit widmet sich dem Thema Weihnachten mit einer Reihe von Veranstaltungen und Kreativwerkstätten. Für Kinder aller Altersgruppen wird in der Vorweihnachtszeit ein buntes Begleitprogramm geboten und sorgt für Weihnachtsstimmung bei Groß und Klein.

Unser Begleitprogramm im Detail:

Dienstag, 4.12.2018, 15–16.30 Uhr
Kreativwerkstatt „Zwetschkenkrampus & Schokonikolo“
(ab 5 Jahren, € 4)

Dienstag, 11.12.2018, 15–16.30 Uhr
Kreativwerkstatt „Kerzen gestalten“
(Ab 5 Jahren, € 4)

Dienstag, 18.12.2018, 15–16.30 Uhr
Kreativwerkstatt MINI „Schmuck für den Christbaum“
(Ab 3 Jahren, € 4)

Außerdem stehen die wöchentlichen Geschichten am Geschichten-Donnerstag ganz im Zeichen von Weihnachten: So werden im Bilderbuch-Kino, im Bilderbuch-Theater und von der Vorlese-Oma Weihnachtsklassiker, wie „Ein wunderbarer Weihnachtswunsch“, „Lieselotte im Schnee“ und „Frau Holle“ vorgelesen.

Zusätzlich ist auch das Filmprogramm im Spielzeug Museum auf die Vorweihnachtszeit abgestimmt: „Augen für alles“, „Die Flöte des Hirtenjungen“ und „Marias kleiner Esel“ werden im Kinder-Kino abwechselnd abgespielt. Perfekt für eine kurze Spielpause bevor es weiter geht in die zweite Sonderausstellung „Alles rollt!“ direkt gegenüber.

Weitere Informationen zum Weihnachtsprogramm im Spielzeug Museum stehen auf unserer Homepage (www.spielzeugmuseum.at), jederzeit kann man sich auch direkt bei der Kunstvermittlung des Spielzeug Museum unter katharina.ulbing@salzburgmuseum.at informieren.

 

Termine für diese Veranstaltung:
Dezember
11.12.2018, 09:00 - 17:00 Uhr12.12.2018, 09:00 - 17:00 Uhr13.12.2018, 09:00 - 17:00 Uhr14.12.2018, 09:00 - 17:00 Uhr16.12.2018, 09:00 - 17:00 Uhr18.12.2018, 09:00 - 17:00 Uhr19.12.2018, 09:00 - 17:00 Uhr20.12.2018, 09:00 - 17:00 Uhr21.12.2018, 09:00 - 17:00 Uhr23.12.2018, 09:00 - 17:00 Uhr25.12.2018, 09:00 - 17:00 Uhr26.12.2018, 09:00 - 17:00 Uhr27.12.2018, 09:00 - 17:00 Uhr28.12.2018, 09:00 - 17:00 Uhr30.12.2018, 09:00 - 17:00 Uhr
Januar
01.01.2019, 09:00 - 17:00 Uhr02.01.2019, 09:00 - 17:00 Uhr03.01.2019, 09:00 - 17:00 Uhr04.01.2019, 09:00 - 17:00 Uhr06.01.2019, 09:00 - 17:00 Uhr08.01.2019, 09:00 - 17:00 Uhr09.01.2019, 09:00 - 17:00 Uhr10.01.2019, 09:00 - 17:00 Uhr11.01.2019, 09:00 - 17:00 Uhr13.01.2019, 09:00 - 17:00 Uhr15.01.2019, 09:00 - 17:00 Uhr16.01.2019, 09:00 - 17:00 Uhr17.01.2019, 09:00 - 17:00 Uhr18.01.2019, 09:00 - 17:00 Uhr20.01.2019, 09:00 - 17:00 Uhr22.01.2019, 09:00 - 17:00 Uhr23.01.2019, 09:00 - 17:00 Uhr24.01.2019, 09:00 - 17:00 Uhr25.01.2019, 09:00 - 17:00 Uhr27.01.2019, 09:00 - 17:00 Uhr29.01.2019, 09:00 - 17:00 Uhr30.01.2019, 09:00 - 17:00 Uhr31.01.2019, 09:00 - 17:00 Uhr
Februar
01.02.2019, 09:00 - 17:00 Uhr03.02.2019, 09:00 - 17:00 Uhr