Letztes Waldklang-Wochenende im Jahr 2016

00MichaelKlimt_2(6)

Das 6. und somit letzte Waldklang-Wochenende steht vor der Tür. Am Freitag den 23.DEZ habt Ihr die letzte Möglichkeit vor Weihnachten am Markt nach dem richtigen Weihnachtsgeschenk zu stöbern und bei stimmungsvollen Licht- und Kunstinstallationen sowie duftendem Glühwein die Sinne verführen zu lassen. Waldklang ist aber auch noch am 25. und 26.DEZ geöffnet, danach schließt Waldklang für 2016 wieder seine Pforten.

Gleich am Freitag den 23.DEZ steht  das Grande Finale des Burning Animal am Programm, wo nach einer atemberaubenden Feuershow der gigantische Elefant in Flammen aufgehen wird, und schließlich eine noch geheime Stahlfigur zum Vorschein kommt.

Am Sonntag den 25.DEZ wird die Bläsergruppe der Anifer Musikkapelle mit einem Konzert am Markt für weihnachtliche Atmosphäre sorgen.

Wie gewohnt ist auch für die kleinen Gäste gesorgt. Am Sonntag und Montag kommt der Kasperl mit Spiel und Spaß im Gepäck und freut sich die kleinen Waldklang-BesucherInnen mit lustigen Geschichten unterhalten zu dürfen. Und natürlich gibts bei Schönwetter wieder das beliebte Ponyreiten.
Programm :: 23.DEZ–26.DEZ

BURNING ANIMAL – am Freitag um 19:00 findet das „Grande Finale“ des Burning Elefant statt, wo der gigantische Elefant vor zahlreichen Besuchern in Flammen aufgehen wird und letztendlich eine überwältigende Stahlfigur, die noch geheim ist, zum Vorschein kommt.

Gallery on Tour – Vernissage am Freitag um 18:30 mit Geise Jonas, Atelier Gruber & Lehner Johannes. Ihre Kunstwerke sind außerdem für zwei Wochenenden am Waldklang-Gelände zu sehen.

Specials – Am Montag kommt die Pass GOIS IV und wird den Wald mit ihren “Goaßln” beim Aperschnalzen zum Klingen bringen.

Konzerte – Die Anifer Musikkapelle sorgt am Freitag um 16:00 und 18:00 mit ihrem Konzert für eine entspannte, weihnachtliche Atmosphäre und um 20:30 wird mit dem Freakadellen Kollektiv in der Art lounge musikalisch eingeheizt.

Adventmarkt – rund 40 AusstellerInnen präsentieren hochwertiges Handwerk und Qualitätsprodukte.

Kinderprogramm – Sonntag und Montag stehen die kleinen Gäste im Mittelpunkt: der Kasperl kommt höchstpersönlich mit Spiel und Spaß im Gepäck und bei Schönwetter kommen auch die Ponys wieder und freuen sich strahlende Kinder auf ihren Rücken zu tragen.

WorkshopsHannah Güntert lädt zum “Hulahoop-Kurs” ein und Frischluft Outdoof Fitness animiert zu Outdoor-Aktivitäten.

Open Air Gallery – Naturverbundene Installationen der Raum- und Landschaftskünstler Markus Anders und Matthias Würfel, Projektionen von Ernst Weiner, Klanginstallationen von Caecilia und Wolfgang Spannberger, Lightpainting von Ariane Pellini und Patrick Berger, Strick Graffiti von geWOLLt, Upcycling Art Projekte von Ana MAS und SchülerInnen der BAfEP, ein Klangtipi von Armin Wengerein spannendes 3D-Mapping von Sebastian Möslinger, Malerei von Rainer Maria Auer, ein Bär aus Schwemmholz und der Burning Elefant von Andraw Art sowie eine 100m LED-Kugelbahn von Andreas Hasenöhrl und Lichtinstallationen von Circus Luminineszenz verzaubern das Waldbad Anif.

 

Bis bald im Wald!