„SO ODER SO“ – Fälbl & Vogl

2017-01-14 Fälbl Vogl

Das erste gemeinsame Programm von Christoph Fälbl und Jürgen Vogl ist ein Ereignis, so oder so. Grandios albern oder bodenlos gewitzt handelt SO ODER SO von dem immerwährenden “Sowohl als Auch”, dem nervtötenden “Ja, aber” und dem bornierten “Wenn du so, dann ich so” unserer Welt.

Aber auch von der Einzelsocke, der Registrierkasse und ihren Gravitationswellen. Alles wird gut, aber nix is fix. Denn selbst das Diesseits soll ja “oasch” UND “supi” sein. Begleiten Sie Fälbl und Vogl auf ihrer tiefgründig-oberflächlichen Zeitreise des real existierenden Widerspruches “Mensch”. Oben oder flach, Jung oder Yang, Ping oder Bäng. Hauptsache, Fälbl hat einen Vogl.

Der am 6. Mai 1966 in Wien geborene Schauspieler & Kabarettist Christoph Fälbl, hörte
 nach seiner Schauspielausbildung bei Herwig Seeböck bereits 1991 gemeinsam mit
 Wolfgang Ambros zum ersten Mal den „Watzmann“ im gleichnamigen Stück rufen.
Seither wirkte er unter anderem in österreichischen Kultserien wie „Kaisermühlen Blues“,
 „Dolce Vita“ und bei „Mitten im 8ten“ mit.
Neben zahlreichen Filmproduktionen, sowie Engagements am Theater war der beliebte Volksschauspieler von 1999 bis 2009 unter
anderem auch Mitglied des Ensembles im Kabarett Simpl und ist gemeinsam
 mit Ciro De Luca das aktuelle Testimonial der ÖBB.

Jürgen Vogl (ohne E) wurde 1970 geboren und besuchte von 1976 – 1996 die NSU – National School of Unter Oberndorf (Österreich) und absolvierte die Matura und den Hochschulabschluss in der TU WIEN.
1996 trat er mit seinem ersten Kabarett-Soloprogramm „LETZTER AUFTRITT” auf.
Darauf folgten einige Kabarettpreise wie der „Gmundner Kleinkunstschwan“ und der Kabarettpreis der OÖ Umweltakademie
Sein zweites Kabarett-Soloprogramm: „ Bruttoemotionalprodukt “ startete 2003 und wurde 2004 auf Premiere Österreich im Hauptabendprogramm ausgestrahlt.
Sein 3. Kabarett Soloprogramm „WIE VIEL HOLOGRAMM HAT EIN KILO?“ folgte nur ein Jahr später. Es folgten zahlreiche Auftritte auf Kleinkunstbühnen in Österreich und Deutschland – darunter u.a. auch 5-maliges Gastspiel im Quatsch Comedy Club in Berlin, Hamburg, Düsseldorf und Zürich.