e2 Young Engineers Sommercamp – Technik für Mädchen

YE_Sommercamp

Das Frauenbüro der Stadt Salzburg und die Wissensstadt Salzburg laden Mädchen zwischen 7 und 11 Jahren von 29. bis 31. August bzw. von 5. bis 7. September zum Sommercamp mit den Young Engineers.

Die bunten Bausteine lieben alle Kinder – dennoch unterscheiden sich diese LEGO-Bausätze etwas von denen im Kinderzimmer. Ein kleiner Motor verwandelt die eigenen Bauwerke in lebendige Roboter, Maschinen oder Fahrzeuge. Möglich machen das die speziellen Bausysteme der Young Engineers.

Wissen, wie die Welt funktioniert.

Bei den Young Engineers gibt’s keine trockene Theorie. Im Gegenteil: Workshop-Leiterin Bernadett Pacolt gibt den Kids anhand von Geschichten und Experimenten spannende Einblicke in die Welt der Technik und Naturwissenschaft. Das neu erlernte Wissen können die Mädchen zwischen sieben und elf Jahren gleich anwenden und ihrer Kreativität beim Bau eigener Konstruktionen freien Lauf lassen.

Was Zentrifugalkraft bedeutet erleben die Kinder anhand ihrer eigenen Bauwerke. Wie schnell kann der Kreisel sich drehen, bis das LEGO-Männchen abhebt?

Beim gemeinsamen Kreativ-Sein werden wichtige Kenntnisse aus Mathematik, Informatik, Naturwissenschaften und Technik (MINT) quasi „nebenbei“ vermittelt. Das Angebot in den Sommerferien ist Teil des MINT-Förderschwerpunkts der Wissensstadt Salzburg.